Noch heute hört es nicht auf

Trotz allem werde ich noch heute beleidigt,bedroht, geschlagen. Ich bin am Ende durch Selbstmord werde ich nicht tun, den das zeigt schwäche. Ich kämpfe, auch wenn ich am Boden liege. Ich stehe immer wieder auf lächel meiner weiß wie es in mir aussieht keiner weiss wie ich mich fühle. KEINER. Ich habe Wut auf den Täter der mein Leben zerstörte Ich bin traurig das mich niemand versteht DOCH UNTERKRIEGEN LASSE ICH MICH NICBT MEHR.

2.1.14 09:26, kommentieren

Ein Teil meines Lebens nach der Gewalt 2

Nun war ich Dank den Passanten Gut weggekommen mit Prellungen, blauen flecken, und Platzwunden...Doch all dies hat gereicht um mich in ein Rollstuhl zubekommen mein Leben damit zerstört, ewig auf dieses Ding angewiesen zu sein....Dann habe ich Pflegestufe 2...Mir muss beim Anziehen,Ausziehen,in die Dusche, Waschen,essen machen, aus den Bett ins Bett, Treppe hoch USW geholfen werden.... Wir wohnen in der 2. Etage bis ich oben bin brauche ich eine stunde (auf Knien und unter extreme Schmerzen).. Keine Klinik möchte mich behandeln da der Arbeitsaufwand zu groß sei.. Ich war paar mal auf WDR und in Zeitungen... Weitere Infos erhaltet ihr unter Facebook.de gibt ein Hilfe für Dennis Reske

30.12.13 09:07, kommentieren